http://my.myblog.de/ap/users.herbsttochter/layout/vollprofi.php?session_id=b7b&blog_id=155498

Was du alles warst für mich

Du warst immer sehr selbstendich ,nicht wie ich die ich in der neuen Umgebung kaub zurecht gahm. Ich hatte nie angst oder schoi vor etwas und ich war auch nicht sehr schüchtern aber ich war willih zu lernen. Du gingst aber durch die Welt als ob du alles schon weist. Du woltest niemanden der die hielft oder etwas beibringt, du woltest nur deine freiheit. Doch du hast drots dem was gelernt und bist über dich selber hinaus gewaksen. Du bist jemand geworden der nicht einfach nur schtarg ist und klug sonder jemand der ferantwortung übernemen kann. Jemand der etwas grosses schafen kann, etwas bewegen und neue Ideen hinein bringen in die Welt. Du bist jemand geworden in dessen hände man sein Leben ohne jederlei zweifel geben kann. Du bist jemand geworden den man einfach lieben muss obwol ich dich schon vom ersten moment geliebt habe. Denn ich liebte all deis was ich schon damals in dir sahr und was du schon damals warst. Ich liebte dein potensial, doch am aller meisten liebte ich einfach nur dich. Denn du wars von anfang an mein Schats , mein Besterfreund, mein Bruder, Mein Herr der Nacht.
27.1.08 11:52
 


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


teooria / Website (22.2.08 18:38)
nii ilus.

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen

Gratis bloggen bei
myblog.de