http://my.myblog.de/ap/users.herbsttochter/layout/vollprofi.php?session_id=b7b&blog_id=155498

Ein Teil

Es ist lange here das ich mich so gefült habe. Alsob ich ein Lebenda Zombi were. Alsob ich Tod sein würde und immer noch weiter Lebe. Es ist schwer zu ergleren. Schwer zu begraifen. Meine haut ist nicht die meine , meine hände sind wider blutbesmirt. Ich bin traumatisiert von meinen eigenen gedanken und erinerungen. Die Lüge in der Warheit, die Warheit in der Lüge. Mein herz steht immer noch still und will nicht weiter slagen vom grossen shokk kann es sich nicht herholen. Das leben ist an mir fobei gerant wie ein ferügter der in die zugumft sehen kann. Ich weis ich bin noch da. Ich kann es ürgend wie noch sbüren das ich noch lebe und bin. Meine Seele schwebt über allem denn und ich weis nur ein teil von mir ist ertrungen, nur ein teil . Nicht ich, nicht alles von mir. Nur das was lengst hete sterben müssen. Es wird besser werden, es würd sich bewarheiten. Ich werde Frei werden, denn ich Lebe noch.
9.9.07 12:38
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen

Gratis bloggen bei
myblog.de